4 Search Results for rosa riese

der rosa riese

wenn man nachrichten wie diese liest: “Rosa Riese streitet erneut um Magenta” …dann kann man sich fast schon vorstellen, dass die zeitung mit den vier buchstaben demnaechst auch aerger mit den anwaelten des t-konzerns hat.

und die farbe sieht dem magenta auch noch unheimlich aehnlich…

20100910201035 by sd
shorturl: http://sd.vc/28m
tags: ,
Leave a comment

frankfurt verschwunden

huch… schon wieder was vom rosa riesen…

20121115173025 by sd
shorturl: http://sd.vc/3ox
tags: ,
Leave a comment

fast waers passiert

mein handy vertrag beim rosa riesen hat sich automatisch verlaengert. da man da ja wieder ein subventioniertes handy bekommen kann, habe ich lange ueberlegt. als zufriedener blackberry nutzer kam fuer mich natuerlich kein normales handy in frage. das waere ja ein downgrade gewesen. einen blackberry 8310 hatte ich ja bereits und mit einem iphone habe ich schon lange geliebaeugelt. wochenlang war ich mir unsicher und hab mir immer wieder bei kollegen das trendy handy angeschaut. diese woche wars dann so weit… ich habe mit dem vorsatz, ein iphone zu bestellen, bei t-mobile angerufen und hab mir doch kurzentschlossen einen blackberry curve 8900 geordert. einen tag spaeter war das geraet da und ich muss sagen: yessss… das war die richtige entscheidung. leider konnte ich dem maennlichen spieltrieb nicht hinterher kommen und hatte keine gelegenheit, das geraet durch rumspielen besser kennenzulernen, denn: alle einstellungen (des alten telefons) wurde bei der enterprise aktivierung vom blackberry enterprise server uebernommen. alles was im postfach gespeichert ist, ja sowieso. also kontakte, notizen, aufgaben, kalender etc. total genial! die einrichtung war also nach eingabe des aktivierungskonnwortes und 5 minuten warten auf die synchronisation abgeschlossen. alles wieder so wie auf dem alten blackberry. sogar der klingelton von der zusaetlichen micro SD speicherkarte. das einzige, was ich bis jetzt bemaengeln kann, ist die andere buchse fuer usb und ladegeraet. frueher war das eine ganz normale mini-usb buchse. und ein passendes kabel hat mit immer irgendwo gefunden. mal sehen, wie die akkulaufzeit ist. das war ja ein kriterium, mich gegen das iphone zu entscheiden.
ein weiterer grund war, dass jeder hannebambel heute ein iphone hat. und wenn genuegend unsympathische leute so ein ding haben, will ich das nicht…. aber das ist eine andere geschichte fuer ein weiteres posting.
und am rande: der bb 8900 ist auch eeeextrem schick!

20090411090329 by sd
shorturl: http://sd.vc/2m9
Leave a comment

serie: dreckszeug – folge 3 oder “die sache mit der connectivity”

ist ja schoen, wenn das geraet umts und sogar hsdpa kann. funktioniert prima! nur leider ist eine flaechendeckende verfuegung mit der neuen technologie nicht gegeben. gerade in randgebieten muss das telefon also staendig zwischen gprs und umts hin und her schalten. in bezug auf hsdpa ist in ballungsgebieten anscheinend ueberall randgebiet. zumindest was provider blubberblase betrifft. wenn man einen vertrag mit dem rosa riesen haette, dann kaeme zu dem wechselspielchen auch noch edge hinzu.
theoretisch sollte das alles problemlos funktionieren. das arme telefon mit dem tollen windows betriebssystem ist nur leider hoffnungslos damit ueberfordert, den ganzen tag eine internetverbindung aufrecht zu erhalten. ein festes einstellen der bandes am telefon auf gprs schafft abhilfe. fuer push-mail reichts, aber wenn man mal per bluetooth mit dem notebook darueber surfen will, dann nervts nur, weil viel zu langsam. also stellt man vorher wieder auf umts um, um dann nachher festzustellen, dass beim staendigen wechsel zwischen hsdpa und umts immer wieder die verbindung abschmiert.
stellt sich mir die frage: ist das gebiet zwischen frankfurt messe und hauptbahnhof eigentlich ein randgebiet, was den ausbau mit umts/hsdpa angeht? ein kurzer check auf der blubberblasen homepage bringt licht in die sache: “Mit UMTS steht ihnen eine Datenübertragungsrate von bis zu 384 KBit/s zur Verfügung. In den Städten Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Braunschweig und Frankfurt können sie auch HSDPA mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,6 MBit/s nutzen.” ….ABER – jetzt kommts…..”Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Abfrage um die Dienst-Verfügbarkeit an der von Ihnen angegebenen Adresse handelt – außerhalb des Gebäudes.”
…es surft ja auch jeder draussen auf der strasse . bei wind und wetter mit dem notebook 😉

20080720123915 by sd
shorturl: http://sd.vc/2py
Leave a comment