visual irgendwas

an der arbeit muss ich mich nun auch mit visual studio auseinandersetzen. nachdem mir ein kollegen gezeigt hat, wie “einfach” man dann irgendeine applikation mit datenbankzugriff strickt, wundert mich auch nicht mehr, dass heute kein mensch mehr wirklich programmieren kann und die anwendungen immer schlechter und/oder unperformanter werden. das ist ja nun wirklich kein hexenwerk, da was zusammenzuklickern. als alter scripting-hase muss ich mich mit diesem neumodischen krams erstmal anfreunden. ein stinknormaler editor ist mir da doch wesentlich lieber….

26. July 2006 by sd
Categories: Uncategorized | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *