paintball ist auch boese

paintball steht jetzt auf der liste der boesen dinge. (also auch bald auf der zensurliste). ein netter vergleich aus einem anderen blog

Also … wenn ich das richtig verstehe, ist es völlig in Ordnung, wenn Bundeswehrsoldaten lernen, mit scharfer Munition auf Menschen zu schießen. Aber wenn Paintball-Spieler in ihrer Freizeit das gleiche mit harmloser Munition machen, ist das böse. Und es ist auch böse, wenn mit fiktiven Waffen auf fiktive Menschen in Computerspielen geschossen wird.

Es ist wiederum völlig in Ordnung, wenn in Schützenvereinen Menschen mit scharfer Munition auf Zielscheiben schießen, aber es ist böse, wenn in Computerspielen mit fiktiven Waffen auf fiktive Figuren geschossen wird.

so lassen sich bestimmt noch weitere vergleiche finden.

07. May 2009 by sd
Categories: Uncategorized | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *