die bundesagentur fuer arbeit verkauft meine daten

nein, das macht sie natuerlich nicht…. bzw. ich gehe einfach mal davon aus. diese nette spam mail ist letzte nacht eingetrudelt. angeblich hat die bundesagentur fuer arbeit die “personaldaten” weitergegeben. da wird das angeboten, was viele wollen: “2 bis 3 stunden arbeit an 5 tagen die woche” und dafuer mehr bekommen als mit hartz IV. auch in teilzeit moeglich (wtf? bei 2 bis 3 std. pro tag die woche??) und auf wunsch inklusive firmenfahrzeug. und das alles fuer 1150 euro netto monatlich und oben drauf auch noch urlaubs- und weihnachtsgeld! traumhaft, oder?

ich freue mich immer wieder, was spamassassin so alles erkennt:
X-Spam-Flag: YES
X-Spam-Score: 20.228
X-Spam-Level: ********************
X-Spam-Status: Yes, score=20.228 tagged_above=-9999 required=5 tests=[BAYES_99=3.5, DCC_CHECK=2.17, DNS_FROM_OPENWHOIS=1.13, FH_HELO_EQ_D_D_D_D=0.001, HELO_DYNAMIC_IPADDR2=4.395, LOGINHASH=4.5, LOGINHASH2=2.5, RDNS_NONE=0.1, STOX_REPLY_TYPE=0.001, TVD_RCVD_IP=1.931]

wenigstens entschuldigen sie sich dafuer, dass sie mich (noch) nicht beim namen nennen koennen.

leider fallen mit sicherheit wieder viele arme wuerstchen darauf rein… viagra und penisverlaengerungen wird schliesslich auch so unter die leute gebracht.

17. August 2010 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *