die drosselkom und die zukunft

20130429_drosselkom1

ueber das thema drosselkom bzw. die telekom mit ihren plaenen, internetzugänge nur noch volumenbasiert anzubieten, gibt es momentan viel zu lesen. irgendwelche politiker melden sich in vorbereitung auf den wahlkampf natuerlich auch mal zu wort. ein telekom sprecher setzt ganz selbstbewusst auf den lobbyapparat und die traegheit und das desintresse der verbloedeten gesellschaft (“einige Tage Medienaufregung”).

Naja, dass eine Preiserhöhung, und sei sie noch für so eine kleine Kundengruppe wie in unserem Fall, nicht besonders gut ankommt, hat uns nicht wirklich überrascht. Zudem befinden wir uns natürlich im Vorwahlkampf, in dem Politiker dankbar jedes Thema aufgreifen. Ich denke, für eine richtige Entscheidung sollte man schon einige Tage Medienaufregung aushalten können.
[…]
Nun wir sind im Vorwahlkampf, wir werden Herr Rösler über die Fakten aufklären und ich bin sicher, in einigen Tagen werden die Fakten und eine sachliche Berichterstattung darüber dann Einzug halten.

fuer meinen geschmack ist das thema allerdings noch nicht bekannt genug. ich hab schon einige leute darauf hingewiesen und aufgeklaert. auf jedenfall mitmachen sollte man z.b. bei der petition gegen das vorhaben der telekom.

was ich aber eigentlich schreiben wollte: wenn die telekom damit durch kommt, werden die anderen provider nachziehen – auch wenn sie momentan das gegenteil behaupten. im moment reden alle nur ueber die unmittelbaren folgen. bla drosselung, bla netzneutralitaet, bla abzocke, blabla. das was ich aber noch nirgends gelesen habe und was mir am meisten “angst” macht, ist was ganze anderes: es gibt keinen weg mehr zurueck. wenn das einmal durchgesetzt ist und alle anderen frueher oder spaeter nachziehen und “einige Tage Medienaufregung” sind rum. dann ist es vorbei. dann gibt es keinen weg mehr zurueck! es wird keinen anbieter mehr geben, der eine echte flatrate anbietet. wenn doch, dann natuerlich zu gesalzenen preisen.
die endkunden schauen dann wie immer in die roehre. genau so wie bei den mobilfunk “flatrates”, die keine sind. die meisten leute regen sich ja garnicht mehr drueber auf – es ist einfach so.

20130429_funkTional_kaputt

20130429_drosselkom2

29. April 2013 by sd
Categories: Uncategorized | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *