ein fehler im system

mal ganz davon abgesehen, dass von einem “fehler im system” auch ganze staaten betroffen sind, ist das heute einer firma passiert, bei denen ich mal einen “schnupperaccount” fuer domainregistrierungen hatte. die dauer der testphase betrug zwei wochen, aber wegen heftiger inkompetenz seitens der bereitstellenden firma kuendigte ich den testaccount schon zwei tage nach zuteilung.
fast ein jahr spaeter bekomme ich eine rechnung ueber eine “servicepauschale” von 49 euro zuzueglich mehrwertsteuer. sofort griff ich zum telefonhoerer, um das zu klaeren. die dame am anderen ende erklaerte mir, dass es durch eine datenruecksicherung zu einem fehler im system kam. viele kunden waeren betroffen und bekaemen heute noch eine email, in der man das alles offenlegen und klarstellen wolle. ein paar stunden spaeter trudelte tatsaechlich eine email ein. allerdings nicht mit dem versprochenen inhalt, sondern nochmals mit der gleichen rechnung.
wie gut, dass ich mich damals gegen diese firma entschieden habe. wer weiss, was bei einer vertragsbindung alles schiefgegangen waere.

21. October 2008 by sd
Categories: Uncategorized | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *