rtl will sich fuer urheberrechtsverstoesse selbst bestrafen

heise weiss heute: der herr geschaefts der RTL group will, dass “Zugangsanbieter und Telekommunikationsunternehmen für Urheberrechtsverstöße ihrer Kunden zur Verantwortung” gezogen werden. es ist ja nicht so, dass rtl selber provider spielt und “RTL net” anbietet

dann kuemmert euch also mal um euch selbst…

28. January 2010 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *