2 thoughts on “made my day: opennebula”

  1. ui , haste das schon am Laufen..? besser als opencloud…ibm ist ja nun nicht gereda ein garant für einfache und schnelle Umsetzung..!?

  2. installiert bekommen hab ich das… sogar nen host eingebunden. erstmal auf eis gelegt habe ich es, als ich gelesen habe, dass man nicht so einfach schon laufende domU’s importieren kann. das mit dem storage hab ich auch noch nicht ganz kapiert. wie gesagt… erstmal auf eis gelegt. andere sachen sind da gerade wichtiger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *