winmail.dat

mannmann… diese scheisse mit “winmail.dat” geht mir mittlerweile echt auf die nerven. hin und wieder weisst man mal jemanden daruf hin, dass man eine leere email bekommt, welche einen anhang names winmail.dat hat. dann kann man sagen was man will… es wird nicht besser. vorhin kam so eine email:

“ÄÄÄÄÄÄÄÄÄ heulllllll….
was is das denn jedesmal für ne Korinthenkackerei mit diesem
Anhängegefassel…?
Ich denk mal jeder von uns muss täglich mehrere tausend E-Mails empfangen
und versenden. Wenn jeder Geschäftspartner oder Kunde so ein Weichgeeier
mit Anlagen an den Tag legen würde, wäre die Wirtschaft gänzlich am Boden
liegend!!
Verwendet halt mal Outlook-kompatible Programme.
so long…”

ich konnte nicht anders und habe geantwortet:

#####
1. es geht nicht nur um die anhaenge. die ganze mail ist in einer datei namens winmail.dat gespeichert. d.h. nicht mal deinen text kann man lesen.

2. selbst outlook express kann keine “winmail.dat” anzeigen

3. wir sind nicht deine “geschaeftspartner oder kunden”

4. es gibt ca 250 verschiedene mailprogramme (niedrig geschaetzt). und nur ein einziges mailprogramm auf der ganzen welt packt alles in einen emailanhang namens winmail.dat? komisch.

5. es gibt keine “Outlook-kompatible Programme”. einzig und alleine outlook macht so komisches zeug.

6. du kannst von glueck reden, dass ihr anscheinend nur mit kunden kommuniziert, die outlook einsetzen. bei uns haben wir da ganz andere erfahrungen gemacht. viele “geschaeftspartner” setzen konzernweit z.b. lotus notes ein und koennen eben solche emails auch nicht oeffnen.

7. hast du schonmal versucht deine eigenen mails im webmail anzusehen? wenn nein, dann versuche das mal. (nein, es liegt nicht am webmail, dass du nur eine datei im anhang namens winmail.dat siehst)

8. gib einfach mal in eine xbeliebiege suchmaschine winmail.dat ein und du wirst sehen, dass das nur eine krankheit ist und mit sicherheit kein “standard” an den man sich halten muss.

9. die tatsache, dass solche mails verschickt werden, bezeugt lediglich die unfaehigkeit der betreuenden it-abteilung

10. warum sollte man einfach so ignorant sein, simple einstellungen im mailsystem nicht zu machen und dann behaupten, dass der rest welt nur doof is, weil sie nicht das “ach so tolle standard super programm von microsoft” benutzt, was auch noch richtig asche kostet? fakt ist, dass nicht jeder outlook nutzt. egal ob geschaeftlich oder privat. und wenn du nicht die moeglichkeit haben willst, mit denen zu kommunizieren, dann weiss ich auch nich….

diese mailingliste lesen genau 9 leute. und ich weiss neben dir von einem, dass er outlook benutzt. tolle wurst.

glaub mir… ich mach den scheiss schon lang genug. jeder, der “das auch schon laenger macht” und was gravierend anderes behauptet, als ich oben beschrieben hab, sollte lieber seinen job in der it an den nagel haengen, manager werden oder was anderes lernen.

mag vielleicht grosskotzig klingen. ist aber nichts anderes als reine fakten. vielleicht sind ein paar emotionen eingeflossen, weil mich das thema seit jahren (beruflich wie privat) regelrecht verfolgt. aber dazu stehe ich.

darfst auch gerne euren admin zu mir schicken.
#####

UPDATE:
….und dann kam die antwort auf meine mail. als haette ich es geahnt….
#####
“Gemorsche junger Mann, Du ziehst ja richtig ab…
Wär aber wirklich nicht nötig gewesen, dieser Endlostext;-)
Ich bleib dabei. Is vielleicht Unflexibilität, aber wer von mir Aufträge
will oder anderweitige Knete, muß sich auf meine Art zu arbeiten
einstellen. Für manchen IT-Firlefanz habe ich keine Zeit und Böcke. Alles
wird gut!”
#####

01. November 2008 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *