Monthly Archives for February 2009

verlaengerter februar bei der sparda-bank

gerade per email eingetroffen. ein screenshot vom onlinebanking der sparda-bank:

will man denen echt sein geld anvertrauen?

20090228171321 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n0
tags:
Leave a comment

komisch ist…

…wenn man sich an der arbeit nach einem meeting mit einem im pinguin kostuem steckenden consultant von accenture ueber das vergangene “rock am ring” unterhaelt und sich dabei mit “sie” anspricht.

20090226183042 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n1
tags:
Leave a comment

au mann… muss das sein?

warum muss es sowas geben?

20090225152919 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n2
tags:
2 comments

echt nicht lustig?

zum thema outsourcing, off-shoring, und wie die dinger alle heissen…

“nicht lustig” fand das ein vorgesetzter der dargestellten firma und untersagte einem mitarbeiter die weiterverbreitung per email. ich fand das extrem lustig und verbreite das hier weiter 😉
ok. in wirklichkeit ist es nicht lustig, da es im uebertragenen sinne der realitaet entspricht. aber wenn man nicht mehr drueber lachen darf…

20090225104725 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n3
tags: ,
Leave a comment

suizid eines druckers

aus dem support:

das treffen der selbsthilfegruppe fuer depressive drucker findet jeden donnerstag abend um 18 uhr in der kantine von HP statt.

20090220091922 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n4
tags:
Leave a comment

pita

in diesem fall kann man “pain in the ass” (pita) auch durchaus woertlich uebersetzen. so schrieb herr k.:

Seit H. von Beckmeisters Ausflug in die Hölle erzählt hat
(http://www.youtube.com/watch?v=MrfTut4_N94), trainiere ich wieder
eifrig. Die erste Flasche Hotsauce hat den Schlag nicht gehört (siehe
done.jpg), im Schrank steht reichlich Nachschub (siehe todo.jpg). Ich
zähle auf Eure Unterstützung, insbesondere wenn ich die fiese Flasche in
der Mitte angehe (“Pain is good”).


nochmal vergroessert, damit die angst besser rueberkommt:
(“pain is good”… hehe… fragt sich nur fuer wen.)

20090216074809 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n5
tags: ,
Leave a comment

blackberry storm

gerade hatte ich das vergnuegen, mal mit einem blackberry storm rumzuspielen. ich hab mich nur kaputt gelacht, weil die bedienung absolut scheisse ist. tut mir leid… ich kann das geraet nicht ernst nehmen. bekommt von mir das praedikat: “luxus schrott”

20090212123237 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n6
Leave a comment

was will mir google sagen?

bekannterweise ist war das passwort zu schaeubles typo3 seite ja “gewinner”, was man mit google herausfinden konnte. bei heise hab ich auch einfach mal auf den passenden link dazu geklickt… und bekam dann das:

manchmal weiss ich nichts mit dem “meinten sie” anzufangen…

20090212073421 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n7
Leave a comment

confuso – eine legende

nur “insider” duerften die pointe dieses screenshots verstehen. aehnlich wie bildblog berichtete, kann man naemlich mit wikipedia viel schabernack betreiben.

nur war tommes schneller und hatte dies schon am 17.07.2006 zum artikel zu “neu -delhi” hinzugefuegt. leider wieder verschwunden…. obwohl confuso nicht minder bekannt sein duerfte als der herr schaeuble.

ich werde unseren tommes hier mal ungefragt zitieren: “Wehret den Anfängen! Wenn erst alle Diplomarbeiten, Master Thesis und Dissertationen als Primärquelle die wikipedia angeben, is rum. So schön sie auch isch.”

auch akeem hatte einen sehr netten kommentar abgegeben (auch zum wilhelm, nicht zu confuso): “So einfach kann man Fiktion unter die Fakten mischen und selbst rennomierte Journalisten plappern alles kritiklos nach,sei´s um der Kohle willen oder weil schon ein anderer in den Startlöchern wartet,der´s einfach billiger und noch dreister erfunden macht.Von daher empfehle ich mal was von Roland Barthes und Claude Levi Strauss zu lesen. Die haben nämlich gezeigt,wie sich Mythen unter Indianerstämmen,die nicht lesen und schreiben können,fortpflanzen.In der modernen Welt werden dann ganze Politiker-Biographien zurechtgezimmert,die mit der Wirklichkeit ungefähr so viel zu tun haben,wie die Pius-Brüder mit Hetero-Gruppensex.Daraus könnte man jetzt folgern,dass die Bild-Reporter Schamanen geblieben sind und ihre Leser das Neandertal niemals verlassen haben”

20090211230455 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n8
Leave a comment

spielverderber

kaum wurde bekannt, dass freundliche hacker die webseite des allseits beliebten wolfgang schaeuble mit sinnvollem inhalt aufgewertet haben, ist sie auch schon offline geschaltet. die netten leute hatten einen link zu vorratsdatenspeicherung.de gesetzt und auch gleich noch darauf hingewiesen, dass doch bitte das typo3 mal aktualisiert werden sollte, da es eine sicherheitsluecke gibt.

20090211145119 by sd
shorturl: http://sd.vc/2n9
tags: ,
Leave a comment