sache des formates

nachdem ich mich schon immer gefragt habe, welcher schwachkopf angefangen hat, 16:9 fernseher zu bauen, wenn doch kinofilme im 21:9 format gedreht werden, hat philips nun einen 21:9er vorgestellt. jetzt, nachdem fast jeder haushalt sinnloserweise mit einem 16:9er fernseher versorgt ist, koennen die endlich “eine neuheit” verkaufen. die verkaufsmaschine darf ja nicht stehenbleiben. sicherlich wird das teil (erstmal) sauteuer sein, aber ich brauch das sowieso nicht.

22. April 2009 by sd
Categories: Uncategorized | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *