urlaubsbilanz (2)

vor zwei jahren habe ich das experiment gemacht, den blackberry auf bali zu nutzen. diesmal war ich drei wochen in den usa und habs wieder gewagt. das resultat:

– 2,3 MB im roaming der laendergruppe 2 “guenstige” 22,56 EUR
– tagesnutzungspreis ausland: 10,25 EUR

fuer drei wochen also ungefaehr der betrag, den mich die 20 minuten vor zwei jahren in der laendergruppe 3 gekostet haben. ich muss aber dazu sagen, dass ich die blackberry datendienste nur angeschaltet hatte, wenn ich unterwegs war. in der wohnung gabs naemlich kostenlos wlan und flatrate.

ich war ueberrascht, dass es nicht mehr gekostet hatte. trotzdem eindeutig viel zu viel. alles nur geldmacherei… passend zum spruch “erleben, was verbindet

16. June 2010 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *