der schuldige fuer das love-parade drama

hmm… da bin ich ja mal gespannt, wie sie den verknacken oder zum ruecktritt noetigen wollen: “Wenn Gott straft, tut er dies mit der Absicht, den Menschen zurückzuholen, Gott straft aus Liebe!

au weia:

Sie dürfen nicht schöngeredet werden als „harmloses Feiern“ netter junger Menschen! […] Man weigert sich anzuerkennen, dass die Loveparade, abgesehen von ihrem krankhaften Erscheinungsbild, auch mit Sünde zu tun haben könnte und darum, folgerichtig, auch mit dem richtenden und strafenden Gott!

und fuer die, die es noch nicht wussten:

Übrigens, wer Sünde und Gottesstrafe meint so direkt zuordnen zu können, sollte sich wundern über seine eigene Gesundheit und vielleicht sogar darüber, dass er selbst noch am Leben ist – und zufrieden sein, dass Gott allein der Richter ist, kein Mensch! Nein, das alles steht außer Zweifel und darf auch nicht abgeschwächt werden.

06. August 2010 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *