facebook fragendoedel

wie ich diese fragendoedel hasse. wenn man dann einem noch nen bloeden kommentar zurueckschreibt, wirds noch komischer:

ich denke, dass es keinen weiteren kommentar bedarf. um den namen des “spiels” raus zu bekommen, hab ich mal auf “spielen” geklickt… dann passiert das:

ok, mal temporaer kurz ne ausnahme machen und ohne https zugreifen… dann kommt:

und wenn man dann auf “nicht zulassen” klickt, landet man wieder auf der gleichen seite. leute, die also nicht wissen, dass ihr browser einen “zurueck” button hat oder das aus lauter panik vergessen, spielen halt einfach mit. nicht nur, dass diese leute sachen (in form der antwort auf die fragen) ueber andere preisgeben. mit dem “spiel” geben sie den zugriff auf ihre daten und kotnakte frei. und wer nur die antwort lesen will, muss erstmal eine frage ueber wieder jemand anderen beantworten und dem “spiel” allerlei zugriff auf die eigenen daten und die der anderen geben. echt ein teufelskreis. dafuer gibts mehrere erklearungen:

  • die spieler sind dumm, weil sie nicht lesen, was da geschrieben steht.
  • die spieler sind dumm, weil sie nicht verstehen, was da sie gelesen haben.
  • die spieler sind dumm, weil sie es nicht juckt, obwohl sie es gelesen und verstanden haben

28. February 2011 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *