edeka und die fotos

liebend gerne gehe ich zum einkaufen in das edeka scheck-in center im frankfurter ostend. heute stand im eingangsbereich eine “warmhaltemaschine”, in der becher mit fertiger currywurst standen. da es in diesem edeka keinen “scheiss” zu kaufen gibt, sondern nur gute sachen, hab ich mit dem handy ein bild von diesen bechern gemacht und wollte darueber schreiben, sobald ich das probiert haette. das zeug ist bestimmt lecker.. mit sicherheit kein vergleich zu den billig-supermarkt-0815-ekel-fertig-currywurst. gleich stand eine dame neben mir und hat gesagt:

“das foto muessen sie sofort loeschen, hier drinnen duerfen sie nicht fotografieren.

darauf erwiederte ich: “kein problem” und habe das bild geloescht, so dass sie es auch sehen konnte. darauf hin kam noch

besser vorher einmal mehr fragen, als einmal zu wenig

hm. industriespionage oder was? fuer ein “guten tag” oder was aehnliches hats nicht gereicht. so schoen wie es da in diesem edeka ist, koennten die froh sein, dass jemand bilder macht und damit quasi fuer sie wirbt. die muesen sich echt nicht verstecken. auf jeden fall bin ich diese unfreundlichkeit garnicht gewohnt von diesem laden. ich hab mir trotzdem die bloeden sprueche verkniffen. auch wenn ich immernoch gerne dort einkaufen werde, ist es nicht mehr das gleiche wie vorher. an dieser stelle halt diesmal kein bild.

20. April 2011 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | 2 comments

Comments (2)

  1. na sach doch mal – des geht gar nich !!!

  2. nuja.. ohne mich da auszukennen. die haben da sowas wie hausrecht und wenn die nicht wollen, dass du da fotos machst, dann ist das halt so.
    trotzdem doof.

Leave a Reply

Required fields are marked *