trafficschlucker und trafficextender

wie auch die leute mit windows in diese falle tapsen, so geht es auch den mac anwendern. automatische updates schoen und gut, aber den automatischen download sollte man abschalten. zumindest wenn man mit einer mobilfunkverbindung unterwegs ist. so ist mir es passiert….

die nuss hat mal schlappe 1,2 GB runtergeladen!
das ist die einstellung, die das unterbindet.. haken raus bei “updates automatisch laden”:

aber nun weiss ich auch, dass man bei t-mobile mit “SpeedOn” weitere 2GB ungebremstes datenvolumen fuer nur 4,95 EUR kaufen kann. das kann unter umstaenden guenstiger sein, als sich den naechst teureren tarif zu buchen. erst recht, wenn man nicht regelmaessig ueber das normale volumen drueber kommt. bei mir war es ja auch nur ein “versehen”. man bekommt eine sms mit link zu speedon, wenns denn dann soweit ist.

20. September 2012 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *