nexus 4 haptik

entgegen dem ganzen chaos, welches man ueber die erste auslieferungscharge gehoert hatte, war meins dann doch 42 stunden nach bestellung ausgeliefert.

ich habs aufgrund zeitmangels gerade so in betrieb genommen und nur ein bischen rumgespielt. als ich das s3 das erste mal in der hand hatte, sagte ich “das ist so gross. und auf einmal ist mir das iphone zu klein. ich haette gerne eine mischung aus beiden.”

tja.. jetzt weiss ich: die groesse war nicht das, was mich gestoert hatte. das war es nicht, warum sich das s3 so komisch in der hand anfuehlte. das nexus 4 ist quasi genauso gross. drei millimeter kuerzer, 2 millimeter schmaler, nen knappen millimeter dicker und 6 gramm schwerer. es ist ein wenig eckiger, was es zusammen mit dem gewaehlten material gleichzeitig griffiger macht. dadurch ist das “gefuehl” beim halten wesentlich angenehmer und man hat nicht den eindruck, dass es einem jeden augenblick aus der hand faellt. es macht fuer mich einen wertigeren eindruck als das samsung. und… es ist einfach schwarz und nicht weiss, komisch blau oder anthrazit.

als ich von iphone 4s auf das s3 (lte) geschwenkt bin meinte ich: “auf das iphone kann ich mich bedenkenlos draufsetzen, wenn ichs in der gesaesstasche habe. beim s3 traue ich mich das nicht.” ich habe es aus versehen ein paar mal probiert und gluecklicherweise ist nichts passiert. ob das dauerhaft gut gegangen waere? don’t know. bei dem nexus 4 hat man zumindest nicht den eindruck, dass es gleich zerbricht, wenn man sich draufsetzt, zumal es genauso aus plastik ist.

das display des nexus 4 empfinde ich wesentlich angenehmer als das des s3 (auf welches komischerweise so viele schwoeren)

vielleicht hoeren sich meine “kriterien” fuer manche etwas bescheuert an? fuer mich sind (in mancher hinsicht) aber genau diese scheinbaren kleinigkeiten. bei den tech specs geben sich die smartphones in dieser klasse nicht viel. da spielt das “feeling” fuer mich eher eine rolle als das letzte quentchen taktfreuquenz, ein paar pixel aufloesung oder lte. es war nicht die groesse des s3, die mich stoerte, sondern lediglich “wie es sich anfasst”. vielleicht werde ich den micro-sd slot vermissen? ich werde es rausfinden, wie weit ich mit den 16gb komme.

und wenn ich mir den ganzen kram hier so durchlese… wtf? …luxusprobleme…

07. December 2012 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *