#blockupy

ein “interessantes” bild von frankfurt waehrend des blockupy spektakels kam mir heute unter. die aufnahme ist von 8 uhr rum… ich weiss nicht, ob die nebelschwaden vielleicht so nah an der kamera waren, dass es aussieht, als wenn ganz frankfurt mit schwarzem rauch ueberdeckt ist… oder ob es wirklich so ist bzw war.

20150318_blockupy

(klick zum vergroessern)

ansonsten… nuja.. was soll man dazu sagen. auf der einen seite gut, dass mal viele leute demonstrieren gehen – auf der anderen seite war es fuer meinen geschmack etwas viel gewalt und vandalismus. ich war selbst nicht dort… in den medien werden natuerlich hauptsaechlich die schrecklichen sachen gezeigt. eine friedliche demo bringt ja nix fuer die einschaltquoten.
und so richtig objektive zahlen wirds auch nie geben. vielleicht war es ja garnicht so schlimm, wenn man das ganze etwas mathematischer betrachtet. weniger als 1% verletzte? da passiert bestimmt auf manchem kindergeburtstag mehr.

hehe.. und dann hab ich noch das geschickt bekommen:

20150318_blockupy2

(klick zum vergroessern und lesen)

UPDATE: nachdem ich weiss, dass pegida und bild das gleiche oder ein aehnliches bild (das zweite) veröffentlicht haben, finde ich das ueberhaupt nicht mehr lustig. (wenns nicht sogar von denen stammt.)

fuer die moderne hausfrau

image

…und natuerlich hausmann, die sich zu fein sind oder keine zeit haben nach tips und tricks gegen geruch und traenen zu googlen obwohl sie sowieso den ganzen tag auf dem smartphone rumtippen? oder ist es einfach nur praktisch? und entsprechend teuer. muesste man mal auf stundenlohn umrechnen…  vielleicht lohnt es sich ja doch 😉