mysql replikation “frisch” machen

ich hatte den fall, dass mysql master und slave bei eingerichteter replikation ein paar tage nicht syncen konnten. danach wollte sie auch nicht mehr. um den zustand zu beheben, hier kurz und knapp die schritte beschrieben…

auf dem master:

RESET MASTER;
FLUSH TABLES WITH READ LOCK;
SHOW MASTER STATUS;

den output des kommandos notieren! die session offen lassen, da sonst das read lock aufgehoben wird.

mysqldump -u root -p --all-databases > /tmp/mysqldump.sql

danach den read lock wieder aufheben

UNLOCK TABLES;

das dump file dann z.b. per scp auf den slave kopieren

auf dem slave:

STOP SLAVE;

den dump einspielen:

mysql -uroot -p < mysqldump.sql

master und slave logs syncen:

RESET SLAVE;
CHANGE MASTER TO MASTER_LOG_FILE='mysql-bin.000001', MASTER_LOG_POS=98;

...natuerlich mit den werten, die man sich vom master kopiert hat.
danach noch den slave starten:

START SLAVE;

schauen, ob alles fine ist:

SHOW SLAVE STATUS;

irgendwo muss dann stehen:

Slave_IO_Running: Yes
Slave_SQL_Running: Yes

That's it!

Author: sd

Leave a Reply

Your email address will not be published.