de marcell ist einsichtig geworden…

der marcell bietet nun auch dsl “ohne Vertragsbindung” an, “denn mit nur 3 Monate Kündigungsfrist bleiben sie absolut flexibel!

naja… ich will ja nicht kleinlich sein. aber “jederzeit kuendbar” sind alle vertraege (ggf. hat man halt eine mindestlaufzeit an der backe) und “nur drei monate kuendigungsfrist” entspricht doch somit einer mindestlaufzeit von 3 monaten. und so mutiert das “reinschnuppern” bei 1und1 fuer leute mit (berechtigter) “bindungsangst”:

bereitstellungspreis: 99,90 EUR
1&1 wlan modem: 29,99 EUR
versandkosten: 9,60 EUR
3 monate dsl 6000: 59,97 EUR
—-
summe: 199,46 EUR

…fuer die ersten drei monate. muss jeder fuer sich entscheiden, ob es das risiko wert ist. und bloss nicht denken, dass man irgendwas zurueck bekommt, wenn man doch 24 monate bliebt. da aendert sich nur eines: die monatliche grundgebuehr steigt um 5 euro. die beworbene “flexibilitaet” kostet wie immer mehr geld, wobei “mehr flexibilitaet” weniger risiko bei unzufriedenheit bedeutet.

immerhin haben sie begriffen, dass kundenbindung alleine durch ewige vertragslaufzeiten nicht die feine englische art ist.

06. April 2010 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *