google standortservice ein leben lang?

der zweite satz ist das, was mich am meisten stoert. wenn jemand den google standortservice nutzen will, um seinen standort auf einer bloede karte anzeigen zu lassen, dann ist das ja ok. aber das das handy das dann fuer immer macht, finde ich eine frechheit. anonym und aggregiert? passiert das vor oder nach der uebermittlung? mit oder ohne IMEI? kann man das einfach so glauben? ob ermittlungsbehoerden oder boese buben es einfacher haben, an die daten von google zu kommen, als an die der mobilfunkprovider?

02. January 2011 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *