facebook – ein schwarzes loch und bbdb (biggest bullshit database)

auch in 2011 gehts weiter mit der facebook serie. hier ein kleiner auszug aus einer sehr interessanten veroeffentlichung von facebook:

What 20 minutes on Facebook looks like

Shared links: 1,000,000 every 20 minutes
Tagged photos: 1,323,000
Event invites sent out: 1,484,000
Wall Posts: 1,587,000
Status updates: 1,851,000
Friend requests accepted: 1,972,000
Photos uploaded: 2,716,000
Comments: 10,208,000
Message: 4,632,000

warum gibt facebook das pro 20 minuten an? was ist denn das fuer ein merkwuerdiges zeitfenster?

und das soll also in 20 minuten alles passieren? umgerechnet in andere “einheiten” sieht das dann so aus:

so… wenn man einfach mal ganz naiv jedes “ereignis” als nur einen datensatz wertet, dann waeren das in summe 700 milliarden im jahr. in wirklichkeit sinds ja noch ein paar datensaetzchen mehr. alleine die userverwaltung (500 millionen) mit allen ihren einstellungen, profildaten, apps, statistiken, etc werden ein paar laecherliche milliarden verschlingen.

nur die bilder wuerden bei einer (einfach so und sehr niedrig) angenommenen dateigroesse von nur 25 KB ganze 1,6 PB (PetaByte) speicher verschlingen. in wirklichkeit duerfte das einiges mehr sein.

bei dem vielen (gerade bei der juengeren generation beliebten) bullshit, der den ganzen tag bei facebook gepostet wird (man denke an LOLs, koala herzchen, kuesschen, umarmungen usw), duerfte facebook wohl die groesste datenbank mit hirnlosem scheissdreck auf der ganzen welt haben.

fuer weitere, durchaus lustige hochrechnungen und vergleiche bin ich jetzt zu muede. da geht noch was…

04. January 2011 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *