osx – versteckte dateien und ordner im finder anzeigen

apple hat in osx nicht mal eine moeglichkeit eingebaut, irgendwo einen haken setzen zu koennen, damit die versteckten dateien und ordner im finder angezeigt werden koennen. (die, die mit einem punkt beginnen)
im terminal kann man sich diese natuerlich anzeigen lassen… das ist aber nicht jedermanns sache, da man dort nicht rumklicken kann.
eine loesung ist dieser befehl, den man einfach in einem terminal ausfuehrt:

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE && killall Finder

und um das wieder rueckgaengig zu machen:

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE && killall Finder

Author: sd

Leave a Reply

Your email address will not be published.