wordpress: automatisch generierte bilder abstellen

wordpress legt beim upload von bildern automatisch bis zu drei verschiedene groessen (thumbnail, medium, large und originalgroesse) dieses bildes ab.

20130519_dateien

da ich beim posten von bildern diese (meistens) sowieso schon passend zuschneide, gibt es so ganz viel “bildermuell”. abhilfe schafft diese einstellung unter “settings” -> “media” -> einfach die groessen, die man nicht automatisch generiert haben will, auf 0 setzen.

20130519_wp_media

um den in der vergangenheit entstandenen muell zu entsorgen, kann man plugins wie z.b. “Upload Janitor” oder “WP Media Cleaner” benutzen. der Upload Janitor wollte bei mir aber partout das tar binary nicht finden und ohne backup die dateien zu loeschen, war mir zu riskant. der WP Media Cleaner haette zwar funktioniert, stellte aber die zu loeschenden dateien “paginated” auf 115 seiten dar. das war mir dann ehrlich gesagt zuviel klickerei. erschweren kam noch hinzu, dass ich eine worpress installation fuer drei blogs benutze und diese tools das natuerlich nicht schnallen, da die blogs unterschiedliche datenbanken benutzen.
ich haette zwar ca 70 mb plattenplatz sparen koennen, aber… drauf geschissen… “spare” ich halt nur in zukunft.

19. May 2013 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *