nagios + debian wheezy automatic apt-get update

mein nagios soll auch ueberwachen, ob ein debian rechner updates bekommen soll. das probem ist, dass der nagios user oder in meinem falle der user, mit dem der nrpe agent ausgefuehrt wird, keine berechtigungen hat, ein “apt-get update” auszufuehren.

in debian wheezy gibts dazu bereits ein passendes hilfsmittel. (in den vorgaengerversionen auch schon, aber das configfile unterscheidet sich in ein paar punkten). ein entsprechender cronjob mit dem namen “apt” ist schon vorhanden in /etc/cron.daily/. damit der auch was tut, muss man die datei “/etc/apt/apt.conf.d/02periodic” mit folgendem inhalt anlegen:

APT::Periodic::Enable "1";
APT::Periodic::Update-Package-Lists "1";
APT::Periodic::Download-Upgradeable-Packages "1";

wenn man druff geschickt ist, kann man die updates damit auch installieren lassen. aber das will ich nicht.

und schwups:

20131118_nagios_apt

18. November 2013 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *