die dropbox fuehlt sich vernachlaessigt

20140223_dropbox

MUHAHAHAHA!!!

nun… eine antwort wollen die ja nicht, wenn sie mit diesem absender schreiben: no-reply@dropboxmail.com

dann gibts die einfach hier 😉

######

Hallo liebe Dropbox,

ja, ich vernachlässige Dich! Eigentlich noch viel mehr als das. Ich werde nämlich gleich meinen Account bei Dir löschen.

Ich nutze nämlich jetzt OwnCloud, damit kann ich:

  • von jedem Computer oder Telefon aus auf all meine Dateien zugreifen.
  • leicht Fotos und Dokumente für Freunde und Familienmitglieder freigeben.
  • Meine Dateien im Handumdrehen wiederherstellen, wenn mein Computer zusammenbricht.

Merkste was? Ich bin nicht bereit, es nochmal mit Dropbox zu versuchen! Und ich werde nie wieder einfach eine Datei in meinem Dropbox-Ordner ablegen. Denn ich habe keinen Dropbox Ordner mehr!

Ich hoffe, dass Ihr mich in naher Zukkunft in Ruhe lasst.

######

mal im ernst.. ok, dropbox ist moeglicherweise von der usability und den features ein klein wenig besser als owncloud. aber mit owncloud kann ich all das machen, was ich brauche. warum also einem amerikanischen konzern meine dateien geben? die schenken mir ein paar GB speicherplatz? die sind ja soooo gut zu mir. nicht nur zu mir.. auch zu millionen anderen. und alles aus reiner naechstenliebe. und mit >solchen< sachen muss ich mich auch nicht mehr rumplagen. herrlich, wenn man der herr seiner eigenen daten ist. fuehlt sich gut an. (nicht, dass jetzt jemand denkt, ich haette total verantwortungslos alle moeglichen daten der dropbox anvertraut... ich kann sehr gut unterscheiden, was ich da rein lege und was nicht.)

23. February 2014 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *