nach upgrade von debian stretch auf buster: Could not open logfile /var/log/unbound/unbound.log: Permission denied

ich benutze unbound als resolver fuer meine mailserver. nach dem upgrade von stretch auf buster wurde nichts mehr ins logfile unbound.log unter /var/log/unbound/ geschrieben.

die berechtigungen passen alle, owner und group sind “unbound” und schreiben duerfen beide auch.

wie sich rausgestellt hat, ist apparmor hier das problem. um das schreiben in die logfiles wieder zu erlauben, muss eine zeile in die datei /etc/apparmor.d/local/usr.sbin.unbound eingefuegt werden:

echo "/var/log/unbound/unbound.log rw," >> /etc/apparmor.d/local/usr.sbin.unbound

danach die config datei neu laden

apparmor_parser -r /etc/apparmor.d/usr.sbin.unbound

und unbound neu starten.

service unbound restart

that’s it.

28. September 2019 by sd
Categories: Uncategorized | Tags: , , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *