Tag: mussig

endlich wieder boxen bauen :-)

lange ists her, dass ich ein paar boxen gebaut habe. in den letzten tagen hab ich mich dran gemacht, den CT305 aus der zeitschrift klang & ton nachzubauen. ein backloaded horn mit einem kleinen breitband lautsprecher von visaton darin. die dinger sollen keinen schoenheitswettbewerb gewinnen, weshalb ich das guenstigste holz verwendet hab, dass ich noch hatte bzw kriegen konnte. das weisse z.b. sind 80×20 regalboeden ausm baumarkt fuer 1,50 das stueck 😉 (das gute daran: die 20cm waren das erforderliche mass – so musste ich das schonmal nicht sagen. der nachteil: aufgrund der sehr glatten oberflaeche konnte ich keinen holzleim verwenden, sondern musste auf montagekleber zurueckgreifen.)

da es auf die kalte und regnerische jahreszeit zugeht, kommen da noch selbstbauverstaerker hinzu. der plural, weil ich verschiedene ausprobieren moechte, um mich mal wieder mit klanglichen unterschieden auseinander zu setzen. auf dem plan steht ein class-d, ein class-a und ein roehrenverstaerker. es darf ja schliesslich nicht langweilig werden.

ich werde natuerlich weiter berichten 😉

metaltrain 2019 nach wacken

noch ein nachtrag zum august…. ich war das erste mal auf wacken. unter anderen umstaenden 😉
naemlich als mitarbeiter der crew des metaltrains!
es war ein sehr cooler ausflug mit lauter coolen leuten. mehr will ich garnicht schreiben.. weil sonst werde ich nicht fertig 😉

70000 tons of metal / usa

schee wars… zwei wochen usa inkl. einem abstecher nach haiti. auf einem dampfer mit vielen anderen heavy metal fans und 60 bands an board. (70000tons.com)

ich habe nicht viele bilder gemacht. die schoensten existieren nur in meinem kopf. hier nur ein paar wenige derer, die es aufs smartphone geschafft haben. 🙂

spotify freunde auch ohne facebook login

spotiy hat ja auch so social dingens funktionen wie freunde, mit denen man dann songs, playlists etc teilen kann. standardmaessig wird man beim suchen / verbinden aufgefordert, sich doch mit seinem facebook account anzumelden. wenn man das nicht will oder kann (weil kein fb account), dann gibts auch nen trick, wie man sich mit anderen spotify benutzern “verbinden” kann.

einfach in der suchmaske “spotify:user:benutzername” eingeben… wobei man natuerlich das “benutzername” mit dem ersetzen muss, den man sucht. ergo sollte man den vorher bei seinen freunden erfragen. danach oeffnet sich automatisch das profil der gesuchten person. wenn man dann auf “folgen” klickt, wird man bzgl der aktivitaeten des anderen auf dem laufenden gehalten. wie genau ads aussieht, muss ich auch erst noch rausfinden 😉

puppenspiele

die leut ham ideen…

shazam beleidigt mich

werbung ist bei mir ja sowieso ein reizthema. shazam nutze ich gerne und oft. shazam sollte also auch meinen musikgeschmack kennen. shazam sollte wissen, dass ich alles moegliche hoere – AUSSER HIP HOP !!!!1!

20140822_shazam_beleidigung

und diese pushmeldung/werbung/wasauchimmer nehme ich persoenlich! ich haette (fast) alles akzeptiert… ABER NICHT HIP HOP!!!

palmtree 2.0

hier mal ein bischen werbung fuer die band palmtree 2.0. das erste offizielle video zum song “ocean”:

zu sehen gibts die live am 05. juli diesen jahres bei sonnenbrand am muehlenstrand – vol. II.

ein paar konzerte im november

im november gabs machtig auf die ohren… avanged sevenfold (mit five finger death punch als vorband), volbeat und black sabbath.

20131201_tickets

lustigerweise war ich das erste mal in der jahrhunderthalle in hoechst und fand die location ziemlich nett. die frankfurter festhalle war wie immer in allen kategorien einfach nur schlecht. angepisstes personal, grottig schlechte akustik. volbeat hat aber wieder alles gut gemacht 😉
richtig erstaunt war ich wiederrum von der akustik in der westfalenhalle in dortmund. (merke: alle koennen besser als die festhalle)

wir lauschten ozzy von der gegenueberliegenden seite der buehne auf den raengen. da hats dann mit dem fotografieren mit dem smartphone nicht mehr so wirklich geklappt. die bilder koennten von “irgendeinem” konzert sein 😉

20131201_westfalenhalle

20131201_blacksabbath

frisch eingetroffen: sonos play:1

laut sonos blog sollten die dinger weltweit erst ab dem 29.10. verkauft werden. ich hatte allerdings ziemlich gleich nach der ankuendigung bestellt… und siehe da.. gestern abend wurde es los geschickt und heute morgen wars schon da:

20131026_sonosplay1_1

ich war allerdings etwas enttaeuscht von der verpackung… da fehlt wohl etwas fuellmaterial. die arme play:1 ist einfach so darin rumgefallen:

20131026_sonosplay1_2

ausgepackt und eingerichtet.. ist ja im nu erledigt. und da isse.. .sehr schick.

20131026_sonosplay1_3

nun gibts auch im schlafzimmer musik, hoerspiele zum einschlafen und radio zum wecken. vielleicht tausche ich die play:1 auch mit der play:3 im bad. die play:1 ist naemlich “feuchtigkeitsbestaendig”.

das bild fand ich ganz schick:

20131026_sonosplay1_4

die festivalsaison ist vorbei

ja… das waren ein paar in diesem sommer. vielleich auch ein paar zu viele… ab einem gewissen alter ist das ja anstrengender als frueher und die erholungsphasen dauern laenger.

ein baendchen fehlt noch auf diesen bildern. einmal gab es naemlich nur ein bloedes aus papier. der vollstaendigkeit halber gibts vielleicht auch noch ein paar bilder zu den einzelnen festivals im “urlaubsblog”.

image

image