Tag Archives for diaspora

wp to diaspora plugin (part 5)

yeah! gerade erst aufgefallen… nach gefuehlten 25 updates geht das “wp to diaspora” plugin bei mir auch endlich richtig

so schauts dann aus in diaspora:

20150221_wptodiaspora!

20150221114205 by sd
shorturl: https://sd.vc/44p
tags: , ,
Leave a comment

wp to diaspora plugin (part 4)

gerade wieder mal ein update des plugins installiert. mal sehen, obs nun funktioniert 🙂

20150115113038 by sd
shorturl: https://sd.vc/44k
tags: , ,
3 comments

wp to diaspora plugin (part 3)

grad ein update des plugins installiert. mal sehen, obs nun funktioniert 🙂

20150106071340 by sd
shorturl: https://sd.vc/44d
tags: , ,
1 comment

wp to diaspora plugin (part 2)

hmm… nett gemeint, aber irgendwie funktioniert das nicht 😉

20141230131128 by sd
shorturl: https://sd.vc/447
tags: , ,
1 comment

wp to diaspora plugin

na? hats endlich mal einer geschafft, ein automatisches “wp to diaspora” plugin zu schreiben? dieses posting ist gleich m al ein test, obs denn auch funktioniert 😉

20141230130734 by sd
shorturl: https://sd.vc/446
tags: , ,
1 comment

na gut… dann laeuft der diaspora pod halt weiter

es ist schon lange her, dass ich mich um den von mir betriebenen diaspora pod mit dem namen “pod.sd.vc” gekümmert habe. ehrlich gesagt war ich ziemlich angefressen, dass (zumindest gefuehlt) kein update funktioniert hat, ohne nachzuhelfen. das hat sich scheinbar geändert. ich habs noch vielen monaten einfach nochmal probiert und siehe da… geht doch! erst wollte ich den pod fuer immer abschalten… so ein wirklich grosses social network ist diaspora bis jetzt nicht geworden. aber den gedanken dahinter finde ich so faszinierend, dass ich auf einmal doch wieder lust hatte, den pod weiter zu betreiben. nicht zuletzt bekam ich im deutsschen diaspora irc channel immer kompetente hilfe. an dieser stelle ein herzliches dankeschoen dafuer!

da ich scheinbar beim letzen wechsel des zertifikates einen fehler mit dem intermediate certificate gemacht habe, wurde seit monaten nichts mehr in den streams der user auf meinem pod aktualisiert. das ist natuerlich bitter – aber beschwert hat sich komischerweise auch niemand. dank eines kleinen eingriffes sollte das behoben sein. einer kleinen “zauberformel” auf der kommandozeile sei dank.

um die vergangenen (verpassten) beitraege der kontakte eines users von anderen pods zu ziehen, gibt man (als user unter dem der pod laeuft und im passenden verzeichnis) folgendes ein:

RAILS_ENV=production rails runner 'User.where(username: "username").first.contacts.each {|contact| Diaspora::Fetcher::Public.new.fetch!(contact.person.diaspora_handle) }'

oder gleich fuer alle user auf dem eigenen pod:

RAILS_ENV=production rails runner 'Contact.all.each {|contact| Diaspora::Fetcher::Public.new.fetch!(contact.person.diaspora_handle) }'

und weil mich das gerade so freut, dass der kram wieder funktioniert, habe ich hier im blog einen knopf zum sharen auf diaspora eingebaut 🙂

20140820213407 by sd
shorturl: http://sd.vc/41j
tags: ,
Leave a comment

das wird aber auch zeit… diaspora one klick deploy

bisher wars naemlich echt ein kampf und krampf…

aber warum “heroku”? die meisten pod betreiber duerften wohl eigene server betreiben. aber schonmal ein schritt nach vorne…

20120822081222 by sd
shorturl: http://sd.vc/3ly
tags: , ,
Leave a comment

diaspora pod update wiedermal (2)

…wieder, damits irgendwo geschrieben steht. wer weiss, fuer was man das nochmal gebrauchen kann.

beim letzten mal hats ja schon nicht so recht klappen wollen. (fuer mich ist es) jedesmal wieder ein krampf. einfach nicht meine welt… naja…

beim update kam es bei diesem schritt…

DB="mysql" bundle install --without development,test

…zu dieser fehlermeldung:

Using markerb (1.0.0) from https://github.com/plataformatec/markerb.git (at master) 
ArgumentError: invalid byte sequence in US-ASCII
An error occured while installing markerb (1.0.0), and Bundler cannot continue.
Make sure that `gem install markerb -v '1.0.0'` succeeds before bundling.

oh.. ja.. die locales waren nicht richtig eingestellt. mal schnell nachholen und auf en_US.UTF-8 einstellen:

dpkg-reconfigure locales

dann kam es zu diesem fehler:

Installing rubygems-1.8.17 for ruby-1.9.3-p125@diaspora ...
Error running 'GEM_PATH="/home/diaspora/.rvm/gems/ruby-1.9.3-p125@diaspora:/home/diaspora/.rvm/gems/ruby-1.9.3-p125@global:/home/diaspora/.rvm/gems/ruby-1.9.3-p125@global" GEM_HOME="/home/diaspora/.rvm/gems/ruby-1.9.3-p125@diaspora" "/home/diaspora/.rvm/rubies/ruby-1.9.3-p125/bin/ruby" "/home/diaspora/.rvm/src/rubygems-1.8.17/setup.rb"', please read /home/diaspora/.rvm/log/ruby-1.9.3-p125@diaspora/rubygems.install.log
Installation of rubygems did not complete successfully.

was einfach deher ruehrte, dass in diesem pfad nichts installiert war…

/home/diaspora/.rvm/rubies/ruby-1.9.3-p125/bin/

warum auch immer… also einmal neu installieren.

rvm reinstall ruby-1.9.3-p125

ahja.. deswegen ists nicht installiert.. weil autoreconf fehlt:

rvm requires autoreconf to install the selected ruby interpreter however autoreconf was not found in the PATH.

also autoreconf installieren:

apt-get install dh-autoreconf

und dann klappts auch mit dem…

rvm reinstall ruby-1.9.3-p125

und das update wie bereits hier beschrieben laeuft durch… yeah 😉

su - diaspora
git pull origin master
DB="mysql" bundle install --without development,test
RAILS_ENV="production" DB="mysql" bundle exec rake db:migrate
bundle exec rake assets:precompile

UPDATE: oh.. und diesmal war ich richtig schnell und bin ohne fremde hilfe ausgekommen 😉

PingdomAlert UP:
https://pod.sd.vc (pod.sd.vc) is 
UP again at 03.07.2012. 09:39:36, after 45m of downtime.

20120703093702 by sd
shorturl: http://sd.vc/3jz
tags: , ,
Leave a comment

diaspora password reset

seit dem letzten update des diaspora pods hat die kiste keine emails mehr verschickt. ein netter mann aus russland hat mich darauf hingewiesen, weil er die email zum passwort zuruecksetzen nicht bekommen hat. einfach ins blaue rein heute nochmal ein update gemacht.. und siehe da… es funktioniert 😉

das bekam ich dann per mail:

Thank You, it works..and also thank you for making communicating in internet more independent and free..

*hach*… aber gerne doch.

20120416213239 by sd
shorturl: http://sd.vc/3i0
tags:
Leave a comment

diapsora zweckentfremdet

vorhin in diaspora gelesen:

Use #diaspora for #personal #notes

Create an aspect (let’s say “Personal Notes” ) and don’t add any contacts to it. With that only your posts will show up there…

When creating a post give them a specific tag (like #personal_note or somethong more specific like #pn_2beX7 to make sure nobody else uses it…) and share it only with your previously created aspect “Personal Notes”

Voilá: when choosing your tag you see those posts dedicated for you

nuja… eine alternative zu anderen notizen? smartphone? pastebin? papier? sms? email? diverse online organizer? gehirn? blog? whatever? aber allemal besser, als facebook dafuer zu nutzen 😉

20120416204702 by sd
shorturl: http://sd.vc/3hz
tags:
Leave a comment