apropos “patient tot”

mein auto hat verprochen bekommen, dass es ein neues radio bekommt, wenn es anstandlos die tuev plakette bekommt. gluecklicherweise durfte ich mein versprechen einloesen 🙂
es ist ein guenstiges alpine radio geworden, welches sogar eine ipod schnittstelle hat. nur leider hat der ipod nun seinen dienst quittiert und zeigt nur noch das “support symbol”. alle wiederbelebungsversuche scheiterten und die apple support homepage gab mir zu verstehen, dass das geraet in die werkstatt muss. schade aber auch… lohnt sich sicherlich nicht fuer das alte geraet… mal schauen 🙁
auf jeden fall bin ich froh, dass ich das verkackte aldi radio los bin, welches immer meine speicherkarten gefressen hat. und qualitativ ist das alpine dem medion ein vielfaches ueberlegen, wofuer man dann auch gerne den doppelten preis bezahlt… was ja nun fuer ein autoradio auch nicht wirklich viel ist.

20080719173844 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q1
Leave a comment

serie: dreckszeug – folge 1 oder “operation gelungen – patient tot”

nach meinen schrecklichen erfahrungen mit windows mobile (5 + 6) auf 2 unterschiedlichen geraeten von unterschiedlichen herstellen, welche sich mit einem exchange server syncen sollen, haben christian und ich ein weiteres experiment gemacht:
ein windows mobile geraet von vodafone (htc), welches bisher anstandslos mit zpush funktionierte (und man konnte sogar damit telefonieren!), sollte nun mal mit dem exchange activesync (autd) geraffel getestet werden. nach meinen erfahrungen lag naemlich die vermutung nahe, dass activesync fuer die mehr als merkwuerdigen ausfallerscheinungen des telefons verantwortlich ist. also habe ich christian einen account eingerichtet, er hat huschhusch sein geraet mit dem server syncen lassen (ein paar mails, 240 kontakte, 200 kalender eintraege – also nichts ungewoehnliches) und siehe da: nach 16 stunden betrieb war das geraet nicht mehr benutzbar und musste neu gestartet werden.
also merken: windows mobile ist schon schlimm genug. aber wenn man die eigentliche funktion nutzt, fuer die man sich ueberhaupt so ein geraet zugelegt hat, dann gehts in die hose. auf einmal draengen sich einem so gedanken auf wie: “eigentlich ist ein telefon ja zum telefonieren da” oder “was haben wir eigentlich frueher gemacht, als es noch keine handies, sms und emails gab?” und man freut sich wieder, wenn man ein 0815 nokia benutzen darf…. das funktioniert naemlich. dauerhaft. zuverlaessig.

noch ein kleines schmankerl am rande: ich hab das wm6 geraet einem arbeitskollegen ausgeliehen, damit er seine eigenen erfahrungen machen kann, bevor er eine fehlinvestition taetigt. nach ein paar stunden fragt er mich: “warum bootet das handy eigentlich immer neu, wenn ich auflege?”

und zum thema blackberry werde ich bei zeit noch einen eigenen post verfassen 😉

20080719173113 by sd
shorturl: http://sd.vc/2pz
Leave a comment

provider blubberblase

jetzt haben die es geschafft. jahrelang hab ich ueber deren fehler und den ganzen aerger mit denen hinweg gesehen. guenstige tarife und features haben mich geblendet. vor 4 wochen habe ich dann die blackberry (bes) option fuer meine simkarte gebucht und habe mir noch den spruch angehoert: “normalerweise machen wir das nicht fuer privatkunden, aber in ausnahmefaellen bekommen sie da – allerdings haben sie dann keinen support von o2”. hab ich doch frech geantwortet: “prima, brauch ich auch nicht, da ich meinen eigenen blackberry enterprise server betreibe”. nun sind ein paar tage ins land gegangen, alles funktionierte einwandfrei und auf einmal wollte sich der blackberry nicht mehr syncronisieren. nach einer kleinen analyse stellte sich heraus, dass in der deren provisioning datenbank meine karte auf einmal als “bis” und nicht als “bes” geschluesselt ist. das erklaerte auch, warum die option “enterprise aktivierung” aus dem menue verschwunden war. ich dachte, dass das mit einem kurzen telefonat erledigt sei. fehlanzeige! zitat mehrerer sehr unkompetenter hotline mitarbeiter: “die enterprise option bekommen nur enterprise kunden. dazu brauchen sie einen handelsregister eintrag, mindestens 10 simkarten und einen entsprechenden rahmenvertrag”. nach stundenlangem rumplagen mit der hotline war immernoch keine besserung in aussicht.
da denke ich mir doch: jetzt habt ihr es geschafft! ihr seid mich los! echt schade, aber wenn ihr es so wollt? wenn ich nicht das bekomme, was ich will und rein technisch habe ich keine andere loesung, dann ists halt so. ihr geht nicht pleite, weil einer eurer privatkunden so bekloppt ist, einen eigenen blackberry server zu betreiben und nicht den ueberteuerten blackberry enterprise business tarif bei euch buchen darf. und nur aus prinzip den kunden vergraulen, weil ihr nicht einen klitzekleinen datenabnkeintrag bei euch aendern wollt? bitte….
der einzige haken an der sache: mein scheiss vertrage laeuft noch ueber ein jahr und so kann ich meine rufnummer nicht mitnehmen. aber bevor ich jetzt was ueberstuerze, werde ich mal antesten, ob mich mein eindruck vom letzten mal nicht doch taeuscht. ich werde mich ganz langsam rantasten. ein sehr langes und nettes telefonat gestern abend war sehr vielversprechend. bis jetzt geht mein blackberry zwar noch nicht, aber ich bin guter dinge.
to be continued….

nachtrag: und dann noch das!
“Tarif-Wechsel online nicht möglich! Bei einigen Tarifen mit bestimmten Konditionen ist es nicht möglich, online einen Tarifwechsel vorzunehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis. ”
ihr habt mein verstaendnis die laengste zeit gehabt!

20080715071132 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q2
Leave a comment

jeder braucht sein hobby…

…hier dem mp seins:

20080715065724 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q3
Leave a comment

outlook + exchange

was meldet ein outlook, wenn es sich nicht entscheiden kann, ob es “getrennt” oder “online” von bzw. mit seinem exchange server ist? ist doch logisch! “geline”!

20080714064905 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q4
Leave a comment

so ein mailadmin hats nicht leicht

danke an fuso fuer diese koestliche darbietung. nochmal die kurzbeschreibung: ein user bekommt keine mails mehr und macht voll den aufstand. nach ueberpruefung der filter wusste man auch warum. wiedermal ein problem in der stuhl-tastatur-schnittstelle…

20080711212349 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q5
Leave a comment

ein mailverkehr

A: muessmer eigentlich nomma kaffee saufen heute?

B: nee, muessemer net..

A: wieso net?

B: weil mers net muesse…aber mir koennte

A: un wollemer das auch koenne, wemmer schon net muesse?

B: ei, mir koenne des wolle, weil mer ja net muesse

A: nich das dann jemand sagt, dass mer gezwunge waere. weil arbeite will ich ja auch net, kanns aber und muss. un wenn ich dann an de arbeit nen kaffee trink, obwohl ich garnet muss, aber kann, weil ichs will…. dann koennt mer ja fast meine ich koennt kein kaffee koche, weil ich net arbeite will. …oder so.

B: wenn du aber kaffee koche koenne musst, weil de willst, wenn arbeitst, werd die mehl immer längä un de kafee kälder, weil er net mehr warm sein will, weil ers koennt, wenn er muss, insofern er in der thermoskann is….eventuell macht aach einfach des kiosk zu weils so lang gedauert hat !

20080710165414 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q7
Leave a comment

das is mal ordentlich ausgelastet…

20080707144758 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q6
Leave a comment

wo er recht hat…

20080612113032 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q8
Leave a comment

da muessmer hin

20080515193200 by sd
shorturl: http://sd.vc/2q9
Leave a comment