die neuen tld’s und ihre auswirkungen

mit den neuen top level domains haben die sich ja was einfallen lassen. da gibts so tolle sachen wie…

.moda
.fish
.blackfriday
.gripe
.ninja
.limo
.uno

…. und so weiter

und was bedeutet das fuer programmierer von irgendwelchen apps, die links automatisch immer gleich als klickbaren link darstellen wollen? die wissen in zukunft nicht so genau, was irgendwer mit den entsprechenden mitteln sich als top level domain einfaellen laesst, diese beantragt und wenns dumm laeuft auch noch bekommt. dann muss in der app alles als link dargestellt werden, was einen punkt zwischen zwei woertern hat. tolle wurst. hier ein beispiel…

20150429_newtldkack

darf ich vorstellen… die neuen tld’s “leider” und “kennt” ­čśë

create spam to avoid spam

wenn man im oneplus furom was posten will und vorher noch keinen pieps von sich gegeben hat, bekommt man folgende meldung:

20150423_oneplus_forum

“to avoid spam, new users need to have a minimum of 5 replies beforebeing able to create a new thread”

wenn ich also eine frage habe, muss ich (weil es nervt) erst fuenf quatsch antworten in irgendeinen thread posten? weia.. kein wunder, dass foren vor lauter scheissdreck antworten ueberlaufen und nix vernuenftiges dabei rumkommt.

werbung, die mich anmacht… und dann…

prinzipiell klicke ich nicht auf werbebanner. aus gruenden. vielen und guten. aber so alle schaltjahre muss ich dann doch mal, weil mir ganz unvorhergesehen doch was zielgruppengerechtes unterkommt und ich neugierig werde. so passiert mit diesem werbebanner:

20150422_werbung1

und als die webseite aufging und mir riesengross das naechste bild entgegenschaute, hab ich die seite gleich wieder zu gemacht….

20150422_werbung2

bestimmt – ganz bestimmt sogar – hat sich die beauftragte werbeagentur was dabei gedacht. aber die zielgruppe, die auf den banner klickt, weil da “nie wieder offline” steht ist nicht gleich mit der, die auf werbung steht, die nen als polizist verkleideten programmierer zeigt (der in wirklichkeit wahrscheinlich nur ein model ist) und nen suabloeden spruch daneben stehen hat. andere zielgruppe. andere zielgruppe. andere zielgruppe.

internet in den 90ern

beim aufraeumen im keller gefunden… erinnert ihr euch? (klick zum vergroessern)

20150420_internet_damals

das sind cd-huellen von diesen internet zugangsanbietern, die auf jeder zeitung geklebt oder staendig einfach so im briefkasten gelegen haben. krasse scheisse.. links am rand steht was von Datex-J, dann “├ťbersichtliche Internet-strukturierung” und so zeug. muhahaha.. und nur 4,95 DM pro stunde… ohne extra telefogebuehren! hehehe.. naja, manche hotels sind immer noch in der zeit. aber es wird besser.