Monthly Archives for December 2009

ein neues virtuelles rechenzentrum (2)

neben den bereits gebloggten problemen (1,2) mit dem vmware server kamen mir natuerlich noch ein paar andere problemchen unter.

da ich zwei dsl uplinks habe, gibt es auch zwei netze mit jeweils einem dsl uplink und router als default gateway. damit die beiden netze auch miteinander sprechen koennen, sollte es einen weiteren router zwischen diesen beiden netzen geben. irgendwie war ich zu bloed, dieses routing einzurichten. (in wirklichkeit wars auch noch etwas komplizierter, da der eine dsl uplink noch zwei weitere router fuer die dmz dazwischen hat.) ich hab dann kurzerhand mal die netztopoligie umgebaut, um mir nicht die haare ausreissen zu muessen.

das naechste problemchen war die aktivierung von windows 2008. ohne weiter darueber nachzudenken habe ich die standard version installiert. da das tolle installationsmedium alle versionen von w2k8r2x64 mitbringt, ist das ja alles kein thema. nur wie ich dann feststellen musste, habe ich lediglich lizenzen fuer die enterprise version. nachdem ich also alles fein installiert und konfiguriert habe, ging die aktivierung nicht, da ich den falschen lizenzkey hatte. tolle wurst… aber heutzutage is ja alles ganz easy. ich hab ganz intuitiv wieder die installations cd eingelegt, setup ausgefuehrt und ein upgade auf die enterprise version gemacht. nachher funktioniert alles wie vorher… active directory, dns server etc… nichts hat sich geaendert und die aktivierung funktionierte auch.

damit es keine bzw nur eine kleine unterbrechung der services wie blackberry server, exchange, etc. und auch dieser webseite (!) gibt, muss ich einen parallelbetrieb der alten und neuen (virtuellen) infrastruktur machen. die neuen vm’s laufen momentan auf einem temporaeren server (nicht auf dem bild). wenn alles fertig ist, wird der “alte” server neu installiert und die vm’s auf diesen umgezogen. damits im parallelbetrieb internetconnectivity mit festen ip’s fuer alt und neu gibt, habe ich sogar einen betagten 10mbit-4-port-hub reaktivieren muessen. fast haette ich das geraet schon entsorgt 😉
die verkabelung sieht entsprechend der umbauarbeiten momentan etwas wuest aus. das wird irgendwann alles wieder schoener (und das wandgehaeuse kommt auch wieder an die wand)… verprochen.

20091229123528 by sd
shorturl: http://sd.vc/2fy
tags: , , , , ,
Leave a comment

vmware server startschwierigkeiten (2)

au mann… waere ja auch zu schoen, wenn mal alles klappen wuerde. jetzt wollte ich ein w2k8r2x64 installieren und was bekomme ich zu sehen?

Attemping to load a 64-bit application, however this CPU is not compatible with 64-bit mode.
tolle wurst. hab ich da in der eile die falsche cpu gekauft? ein kurzer blick in google sagt mir, dass das auch noch andere ursachen haben kann. fehlerhafte vmware konfiguration, falsche bios einstellungen, falscher chipsatz etc und natuerlich die falsche cpu. ein kurzer blick in die intel specs lassen nix gutes vermuten. ich geh aber heut nicht mehr in den keller um nachzusehen. und wie ich die relevanten informationen aus dem betriebssystem auslese, mag ich heute auch nicht mehr rausfinden.

UPDATE 20091228: erst habe ich (online) im handbuch des motherboards nachgesehen, ob es eine “vt”-option gibt. da es sie gibt, bin ich dann doch mal 3 stockwerke nach unten gerannt und hab diese im bios aktiviert. und siehe da… es funktioniert! ich kann mein w2k8r2x64 installieren! ich frage mich nur, warum sowas ueberhaupt abgeschaltet ist…

20091228003447 by sd
shorturl: http://sd.vc/2fz
tags:
1 comment

vmware server startschwierigkeiten

das aeusserst muehselig langsame webfrontend des vmware server 2.0 ist noch nicht so ganz ausgereift. z.b. im firefox fehlen einfach ganze woerter, so dass man manchmal nicht mal erahnen kann, was der menuepunkt bedeuten soll. hier eine kleine auswahl:

beim anlegen der ersten virtuellen maschine hab ich auch erstmal eine schoene fehlermeldung bekommen:
InaccessibleDatastore: Datastore '[standard] /' is not accessible.

google wusste nix gescheites dazu. ich musste einfach mal meine augen aufmachen und dann erkennen, dass der von mir angegebene default speicherort fuer virtuelle maschinen nicht so war, wie ich das wollte (/var/vm/), sondern der “default datastore” auf “/var/lib/vmare/Virtual Machines” zeigte. dieses verzeichnis existierte natuerlich nicht, so dass das erscheinen einer fehlermeldung logisch ist, nicht aber deren inhalt. abhilfe schaffte das anlegen eines “datastore” mit dem gewuenschten verzeichnis /var/vm/.

20091227184602 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g0
tags:
1 comment

gute hoffnungen statt vorsaetze

das mit den guten vorsaetzen fuer das neue jahr funktioniert bekannterweise nicht, weshalb im radio gerade ein beitrag “hoffnungen fuer das neue jahr 2010” kam. einer der interviewten gab von sich: “ich hoffe, dass die weltwirtschaftskrise sich normalisiert“.
tja… hmm… jemand anderes hat mal gesagt: “die weltwirtschaftskrise ist bald vorbei. denn eine krise, die andauert, ist es keine krise mehr, sondern wird zum normalzustand.
im mathematischen sinne ist die nomalisierung so definiert: “die Skalierung des Wertebereichs einer Variable auf einen bestimmten Bereich”. ich hoffe mal, dass es nicht so wird.

20091227115705 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g1
tags: ,
Leave a comment

ein neues virtuelles rechenzentrum

ein neues “virtuelles rechenzentrum” muss her. meine alte spielwiese hat nun 2 jahre auf dem buckel und muss mal neu gemacht werden. ausserdem ist es fuer manche faelle zwingend erforderlich, ein 64 bit betriebssystem als gast installieren zu koennen. also muss auch ein 64 bittiger vmware server her. als basis dient ein debian lenny (5.0.3) in der amd64 variante auf einem intel core2duo.
kam mir erst etwas merkwuerdig vor, dass da “AMD64” steht, aber ein blick in die faq verraet, dass ich richtig bin:

Q: Is this port only for AMD 64-bit CPUs?
A: No. “AMD64” is the name chosen by AMD for their 64-bit extension to the Intel x86 instruction set. Before release, it was called “x86-64” or “x86_64”, and some distributions still use these names. Intel refers to its AMD64 implementation as “Intel64” previously named “EM64T”. The architecture is AMD64-compatible and Debian AMD64 will run on AMD and Intel processors with 64-bit support. Because of the technology paternity, Debian uses the name “AMD64”.

die anleitung hab ich fuer die nachwelt als page unter den howtos festgehalten.
in den naechsten tagen werde ich auf dieser basis ein paar sachen installieren. darunter windows 2008, exchange 2010, bes 5.0, sql server 2008 und wie die ganzen dinger heissen. vielleicht schreib ich noch ein bischen darueber… vielleicht auch nicht.

20091226233650 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g2
tags: ,
Leave a comment

links 20091225

  • medien: die vorhersage, was in den naechsten tagen im fernsehen zu sehen ist.
  • gedicht: so ist die welt, nicht schlecht und nicht gut, sondern beides.
  • sozialstaat: “Vom Sozialstaat profitieren die Reichen am meisten. Der Mittelstand hingegen hat das Nachsehen und wird bald den Aufstand proben.”
  • netzpolitik: der jahresrueckblick von netzpolitik.org.

20091225235527 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g3
tags:
Leave a comment

das ist mal ein geschenk

schon immer wollte ich einen mixer haben. immer wieder stand ich in den kaufhaeusern davor und es zuckte in mir. “kauf mich” hoerte ich die geraete sagen. weil es oft nur billig china schrott aus plastik gab, bin ich immer davon abgekommen und ohne mixer heimgekehrt. gestern habe ich dann ohne was zu ahnen einen geschenkt bekommen. und zwar einen richtigen, einen echten maenner mixer. ein kindheitstraum ist in erfuellung gegangen. ich werde ihn nutzen wie im film “stone cold” und lieben und verteidigen wie in “der staatsfeind nummer 1”.

20091225133601 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g4
tags:
Leave a comment

ich bin ja mal nicht so…

…obwohl ich die weihnachtsgruesserei laestig und in blogs auch voellig ueberfluessig finde, reihe ich mich in den kreis ein. quasi als beweis dafuer, dass ich nicht nur motzen kann und kein schlechter mensch bin 😉
meinen bloglesern wuensche ich auf diesem wege ein frohes fest und nen sack voller geschenke. feiert schoen, seid tapfer bei den ganzen familienveranstaltungen, lasst euch nicht klauen und passt auf eure daten auf.

20091224155540 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g5
tags:
Leave a comment

argument

in diese richtung hab ich noch garnichts gebloggt. irgendwann ist immer das erste mal. ich wills auch garnicht weiter kommentieren. wozu auch…
(draufklicken zum vergroessern)

20091223220309 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g6
tags:
1 comment

15G? kann mich mal jemand aufklaeren?

von spuelmaschinentabs, zahnpasta und aehnlichem ist man ja schon gewohnt, dass den werbefuzzies die sprueche ausgehen. 7-phasen-tabs, klopapier “ambiente” und irgendwas-formeln werden nach belieben erfunden und immer wieder gesteigert.
wenn den computerwerbefuzzies nix mehr einfaellt, dann schreiben die “max. Beschleunigung 15G” drauf.
hmm… kann man sowas selbst mit “extremer” nutzung wie zocken mit handbewegungen hinbekommen? kann mir das jemand erklaeren?

20091223195058 by sd
shorturl: http://sd.vc/2g7
tags: ,
Leave a comment