Tag: m$

ein “J” statt einem smiley?

ich wunder mich die letzte zeit immer oefters, dass leute in ihren mails statt einem smiley ein “J” benutzen. hab erst gedacht, dass da eine neue gepflogenheit an mir vorbeigeht und ich wieder irgendwas nicht mitbekommen habe… aber in wirklichkeit war das mal ein smiley, den jemand mit outlook verschickt hat. outlook verwendet fuer die smileys naemlich einfach so die schriftart wingdings, die meistens auch nur microsoft rechner drauf haben.

hier schon beschrieben und kommentiert mit
“Another example of Microsoft not following standards”, hat mich das schmunzelnd an den dumbo-kommentar erinnert, den ich letztens gepostet hatte 😉

vcf mit mehreren adressen in outlook 2010 importieren

schnell notieren, damits nicht vergessen geht… wenn man in outlook 2010 eine vcf datei importieren moechte, die viele adressen enthaelt, dann wird nur die erste adresse importiert.

es gibt wie immer mehrere moeglicheiten, wie man das hin bekommmt.. drei davon sind:

1. kaufe eine bloede software oder outlook plugin um das zu bewerkstelligen. (kostet geld)

2. schreibe dir z.b. in vba ein bischen zeugs, was das macht. (kostet zeit)

oder die “einfachste”:

3. nutze windows (7) bordmittel. (kostet kein geld und kaum zeit)

und das geht so:

suche das “programm” kontakte, waehle importieren:

..und waehle die vcf datei aus und importiere sie. leider nuss man dabei fuer jeden einzelnen kontakt einmal “ok” klicken. anschliessend in outlook wie folgt importieren:

noch ein bischen “weiter”, “ok” und “fertig stellen” klickern und bei bedarf ein paar sachen wie “keine duplikate” auswaehlen usw… und das wars!

fortschritt von 1996 bis 2012

kann denn endlich mal einer den IE verbieten?

das kann sich ja keiner mehr anschauen…

haben sie alzheimer?

Share:
Tagged

homeoffice disconnected :-(

Share:
Tagged

internet explorer nutzer sind benachteiligt

internet explorer nutzer sind bei hrs benachteiligt, da einfach das seiten layout nicht richtig angezeigt wird. links im bild firefox, rechts IE:

was im IE nicht angezeigt wird, sind die “Weitere Angebote” unterhalb der zimmerart. (die auswahl der zimmerart im screenshot einfach ignorieren, die war dank firefox schon geaendert, bevor der screenshot gemacht wurde)

😉

your browser matters

microsoft hat sich eine marketingkampagne fuer den internet explorer ausgedacht.

auf yourbrosermatters.org wird angezeigt, wie “sicher” der eingesetzte browser ist.

zitat (golem): “[…] denn auf rund 340 Millionen PCs weltweit läuft laut Microsoft ein veralteter Browser, was die Systeme unnötig anfällig macht. […]”

die nutzer dieser alten browser (wie z.b. der leider immernoch verbreitete IE6 von microsoft) haben allerdings probleme, mit dieser webseite ueberhaupt irgendwas anfangen zu koennen 😉

nur die besten der besten der besten, sir!

ie@work

verschluesselt aber nicht sicher

das meint microsoft’s entourage, wenn es mit einem cacert zertifikat zu tun hat: “zwar verschluesselt, aber nicht sicher”